rf:key Zentraleinheit (Controller)

Höchste Zuverlässigkeit bei einfachster Bedienung zeichnen die rf:key compact Zentraleinheit aus. Erhältlich ist die Grundbox in drei Ausführungen.

  • Kosten

  • Zuverlässigkeit

  • Installationsaufwand

  • Wartungsaufwand

  • Anwenderfreundlichkeit

Good 4.4

Bei der Entwicklung der gesamten rf:key Produktreihe stand und steht immer im Vordergrund, mit möglichst keinen unnötigen Funktionen, Bauteilen oder sogar Geräten eine zuverlässige Lösung anzubieten. Nichtsdestotrotz, oder gerade aufgrund des äußerst kompakten Produktdesigns, sollte die Administration keine Schulung erfordern und ein Handbuch möglichst überflüssig sein.

In die heutige Version, die sich vollständig über eine klar strukturierte Webseite und ohne Vorkenntnisse verwalten lässt, flossen und fließen kontinuierlich die Erfahrungen, Anregungen und Wünsche unserer Kunden ein. Und das nicht nur seit über einem Jahrzehnt, sondern auch in Zukunft.

Mit der Möglichkeit bis zu 16 Türen und beliebig viele Transponder zu verwalten und das bei einem Grundpreis von knapp 900,- € inklusive Mehrwertsteuer bietet das rf:key compact ungeahnte Möglichkeiten zu einem sehr überschaubaren Preis.

Zusätzlich bietet das rf:key compact alle gängigen Funktionen, die eine moderne Zutrittskontrolle haben sollte:

  • Frei einstellbare Öffnungsdauer je Tür (z. B. längere Zeiten für Lieferanteneingänge) sowie aktivierbare Dauertüröffnungszeiten (z. B. für den Haupteingang)
  • Sicherheitsmodus für Rolltore und Schranken, so dass Kollisionsschäden der Vergangenheit angehöre
  • Anbindung an Syslog Server zur dauerhaften Speicherung aller Logbucheinträge
  • Einfache Einrichtung auch ohne Vorkenntnisse von jedem PC oder Mac aus und ohne extra Software möglich
  • Kompatibel zu vielen anderen Herstellern und Drittprodukten wie z. B. der branchenführenden ATOSS Time Control Software

Sie suchen bereits nach einer Lösung und haben konkrete Anforderungen? Sprechen Sie mit uns, wir helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihres Projekts.

patrick.ruppelt

0 Comments

No comments!

There are no comments yet, but you can be first to comment this article.

Leave reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.