Zutrittskontrolle für Mehrfamileinhäuser made easy

rf:key compact Zentraleinheit PL-R04

Die rf:key compact Zentraleinheit war schon immer das Herzstück eines jeden rf:key Zugangskontrollsystems. Mit der im Frühjahr 2013 veröffentlichten, bereits vierten Generation der Zutrittskontroll-Lösung, hat sich das nicht geändert.

Mit der Zentrale verwalten Sie in Unternehmen üblicherweise Ihre Mitarbeiter, Schlüssel und alle weiteren Einstellungen. Auch Ihre Türen, Tore oder Schranken werden hier zentral eingerichtet. Das ganze System ist dabei keine zwei Zigarettenschachteln groß und passt in jeden Sicherungsschrank. Um mit Ihrem Rechner darauf zu arbeiten hat es einen herkömmlichen Netzwerkanschluss (LAN). Die Programmierung ist denkbar einfach und ohne Vorkenntnisse von Jedermann problemlos durchführbar.

Zutrittskontrollen wurden bisher fast ausschließlich in Unternehmen eingesetzt. Durch günstigere Angebote und einfach zu bedienende Systeme erweitert sich das Anwendungsfeld jedoch enorm. Wurden bisher nur große Gebäudekomplexe mit professionellen Lösungen ausgestattet, so ist es heute praktisch ab einer einzigen Haustür schon mehr als nur eine Überlegung wert.

Insbesondere in Mehrfamilienhäusern, wo gerne mal ein Mieter wechselt oder den physikalischen Schlüssel verliert, da ist es immer gut zu wissen, dass man einen Schlüssel schnell mal eben aus der Ferne sperren und einen neuen einrichten kann. Ohne große Kosten und ohne komplizierte Verlustmeldungen, involvierte Versicherungen und infolgedessen vor allem ohne jegliche nennenswerte Kosten.

Das rf:key ist mit seinem extrem günstigen Einstiegspreis ab 899,- € brutto (inkl. Mehrwertsteuer) prädestiniert für den Einsatz in Mehrfamilienhäusern. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir erstellen Ihnen gerne kurzfristig ein vollkommen unverbindliches Angebot.